Summertime

and the livin‘ is easy…

die Tage sind himmelblau, keine Wölkchen, kaum ein Luftzug, flirrende Mittagshitze, der Duft von Stroh von den fahlgelben Stoppelfeldern … Die Weinberge stehen möglichst still, kaum Zuwachs, kaum Reifen,  jedes Blatt gibt den Trauben Schutz. ( Mich dauern die komplett kahl gestellten Früchte.  Sie sind jedem Wetter ausgesetzt und wehren sich mit festen dunklen Tannin Häuten.. ) Wir haben nur moderat entblättert, eher leicht durchlüftet und verdünnte Brennesselbrühe zur Durchsaftung gegeben.  Den Reben scheint es zu gefallen. Sie stehen so schön wie selten und wir dürfen auf einen sommersonnengeprägten Jahrgang hoffen.

Für nächtliche Zikadenkonzerte und andere Gelegenheiten empfehlen wir schon mal unser

So schmeckt  Sommer   Paket  !

Bestellen Sie es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.