Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

W.A.Mozart : Der Schauspieldirektor

12. August 2018 - 17:00 - 20:00

ein heiterer Sommerabend mit  kleiner Oper und  einem Wiener „Gedeck“

Eintritt : 15,00 €

Wiener Gedeck: 15,00 € ( leichte Sommersalate, feiner Gemüsestrudel mit frischen BioZutaten und ein passendes Glas Wein  ) nach der Aufführung, bitte seperat bestellen

 

Der Schauspieldirektor (1786, KV 486) ist ein Singspiel in einem Aufzug von Wolfgang Amadeus Mozart. Den Auftrag für dieses Werk bekam Mozart von Kaiser Joseph II. Die Idee zur Handlung, eine Komödie über das Theater und seine Stars zu schreiben, stammt angeblich vom Kaiser selbst, um dem deutschen Singspiel zu mehr Renommee zu verhelfen.

Es geht in dieser lustigen  Kurzoper um 2 Diven, die sich in die Haare kriegen, weil jede glaubt, die bessere Sängerin zu sein und auf den Titel der Primadonna Wert legt. Der Schauspieldirektor versucht vergeblich zu vermitteln, auch ein befreundeter Tenor, der das Publikum über die beiden Probegesänge der Damen abstimmen lässt, ist machtlos… .

Diese kleine Oper besticht nicht nur durch schöne Musik – schließlich ist Mozart der Komponist – auch die wienerisch gefärbte Einleitung ist voller Humor und garantiert einen vergnüglichen Abend.

Herr Ingo Dressler hat wieder die Leitung der kleinen Oper übernommen und ergänzt die heitere Stimmung  mit Terzetten im zweiten Teil des Abends.

Programmfolge

Der Schauspieldirektor

Kurze Pause

Marsch, aus Fidelio (Beethoven)        

Das gestörte Ständchen (Mozart)

Serenade (Haydn)

Die Warnung (Haydn)

Chorale St. Antoni (Haydn)

Caro mio, Druck und Schluck (Mozart)

 

 

Details

Datum:
12. August 2018
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie: