Vernissage von Gudrun Klein

„Dass Neues aus dem Alten werde…“– Begegnungen mit Shakespeares „Perikles“,
Bilder Zyklus von Gudrun Klein. Geb. 1948
Promotion Dr. phil. 1989, Studien zur Bildenden Kunst seit 1994, u.a. in USA, Sommerakademie Salzburg, Europäische Kunstakademie Trier. Freischaffend seit 2003, Arbeitsschwerpunkte Malerei, Fotografie, Video
Samstag, den 25.08.07
Beginn: 18.00 Uhr

Nachfolgend im Park Shakespeare Theater „Perikles Prinz von Tyrus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.