„ECOVIN blüht auf“ – 25 Jahre ökologische Weinkultur

Das bedeutet 25 Jahre Freude an der Natur, Artenvielfalt, Lebendigkeit und echte Weine mit Heimat und Herkunft. Wir feiern das ganze Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen ( siehe auch www.ecovin.de ) und laden Sie ein, ökologische Weinkultur in vielen Facetten zu genießen:

„Frühling, ja du bist`s“
möchte man wie Eduard Mörike in die laue Luft rufen, endlich beginnt der neue Reigen!
Heiter leichte Frühlingspakete finden Sie im Weinladen oder bei den Geschenkideen.
Weil wir mit Ihnen blühende Akzente setzen wollen, legen wir jeder Paketsendung ein Samentütchen der Veithöchheimer Bieneweide bei. So säen Sie ein Zeichen. 5 qm „Biodiversitäts Hot Spot“ für Honig- und Wildbienen, Florfliegen, Hummeln und Co. Alles Helfer für ein fruchtbare nächste Generation und einfach wunderschön.

Neu eingetroffen sind auch die beliebten Insektenhotels in den Holzweinkisten. Es sind friedliche Muitkuti Häuser für Wildbienen und Co. ( Wespen bauen eigene Waben) Bezugsfertig und sofort emsiger Insekten Treffpunkt , einfach wohltuend.

1. Mai Wir begrüßen den Mai mit Wandern und Violinen

Wir begrüßen den Wonnemonat Mai in seinem frischen grünen Kleid und seinen wunderbaren Liedern. Zunächst führt uns Christine Bernhard durch Ihre Bioweinberge und erklärt dabei die Besonderheiten des Zellertals, des Bioanbaus nach ECO VIN und der nun wunderbar schmackhaften Wildkräutern. Zwischendurch picknicken wir an einer schönen Stelle zum Laben und Seele baumeln lassen.

Wer dann noch Zeit und Muse hat, kann den Geigen der virtuosen Schülern von Frau Prof. Anne Shih, Mainz lauschen. Sie sind jung, kommen aus der ganzen Welt und spielen voller Leidenschaft und Können. Bach, Hartmann, Schubert und Vivaldi steht auf dem anspruchsvollen Programm, das gleichzeitig den diesjährigen Kultursommer Rheinland Pfalz eröffnet. In Zusammenarbeit mit Tilla Basurco, die es schon über viele Jahre versteht, wirklich hochbegabte Musiker ins Zellertal zu locken- die Zauberstunde kann beginnen… .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.