1. Mai Konzert „275 Jahre jung und voller Sinnlichkeit“

Konzert Kultursommer

Zur Eröffnung des diesjährigen Kultursommers feiern wir „mit allen Sinnen“, ein wunderbar barockes Thema, das vortrefflich zu den 275. Geburtstag des Weinguts und der Geburtsstunde der Gattung „Streichquartett“ passt.

Kultursommer Rheinland-PfalzDas hochgelobte Pardall-Quartett spielt zunächst eine Komposition G. B. Sammartinis aus dem Gründungsjahr des Weingutes 1739 und untermalt mit dem letzten Streichquartett Joseph Haydns (opus 109) die Epoche des Zukaufs eines weiteren Gehöfts um 1800. Ermöglicht durch die ersten Neuzüchtungen um 1900 läutet das Weingut später die Ideen des Ökoweinbaus ein, zu dem das Pardall-Quartett Maurice Ravels Streichquartett von 1904 reicht.
Nach dem Konzert schenkt Christine Bernhard zu den Epochen passende Weine, begleitet von feinen Bio-Frühlingshäppchen, aus.

Donnerstag, 1. Mai 2014
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: Konzert 15,00€
Weinprobe mit Häppchen : 15,00€ bitte extra buchen

In Zusammenarbeit mit dem Kultursommer Rheinland-Pfalz

Tilla Basurco (Basurconcert) hat nach über 10 jährigem Engagement Ihre wunderbare Kammerkonzert Reihe in die jüngeren Hände von Johannes Pardall gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.