Frühling ist`s

Überall spürt man die Grünkraft:  das erste Grün der Bäume leuchtet, die Gräser heben sich, die  Gärten schwelgt in Grüntönen:  gelbgrün, blaugrün, grün grün, braungrün, graugrün… selbst die Reben wollen schon austreiben, recht früh und voller Hoffnung …

Passend zur Frühling locken die ersten 2018er Weine. Zum Probieren:

Frühling ist`s

3  Fl. 2018  Silvaner  trocken   kräftig, saftig, große Mundfülle, prima zur frischen Kräuter Küche und natürlich Spargel

3Fl. 2018   blanc et blanc  trocken    heiter und würzig, unser leichtes Weißburgunder & Grauburgunder, das  Cuvée für alle Lebenslagen

Und ein schönes  Rezept:  Wegerich Pesto zu Spargel

(statt 41,70€)    38,00 €

Vorfrühling

Was duftet schon?

Die Schneeglöckchen und Märzenbecher wehen einen zarten Hauch von Honigsüße über die Gartenmauer. Die Hasel und Erlen sind schon fast verblüht. Das meiste ist wohl der komplexe  Duft der Erde. Wenn sich der Boden erwärmt, fängt das Leben darin wieder an zu arbeiten. Die ersten warmen Sonnentage reichen, um Mikroben und Regen-würmern wieder in Bewegung und Umsetzung zu bringen: feine Huminstoffe und eine herbe Note von brüchigem Laub –  eine unwiderstehliche, uralte Ahnung durchzieht uns   …Hinaus, den neuen Lenz zu grüßen!“

NEU: Green Friday

Immer am 1. Freitag im Monat  öffnen wir unsere Lieblingsweine, nehmen Sie mit in Küche und Keller, probieren Jahreszeitliches, zeigen das Leben im Weinberg,  lassen Sie raten und geniessen…..

und 10% Rabatt auf ihren Einkauf

Los gehts am  1.2.    10-17 Uhr

Herzlich Willkommen !

falstaff: GRANDS CRUS – PFALZ

Im neuen falstaff WEIN GUIDE Deutschland 2019 wurden die großen Gewächslagen separat probiert.

In der Pfalz  gehört der „Zeller Schwarze Herrgott“ mittlerweile wieder zu den absoluten Top Lagen. Herr Sauter stellt Ihn in eine Reihe zum Kallstadter Saumagen, Forster Pechstein, Forster Jesuitengarten, Forster Kirchenstück, Deidesheimer Kalkofen und Birkweiler Kastanienbusch. Das freut uns sehr.

Unsere Bewertungen sind  auch fein:

93 P.  2017 Zeller Schwarzer Herrgott  Riesling unterm Kreuz trocken
92 P.  2017 Zeller Schwarzer Herrgott  Riesling alte Reben trocken

Wer diese edlen Tropfen probieren will, dem sei das Paket empfohlen: „GRAND CRU – Schwarzer Herrgott“ mit je 3 Flaschen, statt 78 €       70 €  No. gc19

Zwischen den Jahren

In den Rauhnächten von Weihnachten bis 6. Januar kommt nicht nur die Erde und die Pflanzenwelt zur Ruhe. In den tiefsten längsten Nächten wandelt sich  Etwas.  Das neue Jahr will kommen. Der neue Reigen beginnt von innen, ganz leise.

Wir halten auch Ruhe bis zum 6.1.

und wünschen Allen ein gesundes, glückliches und friedvolles Neues Jahr.

 

Hurra, der Herbst ist da und wir haben gewonnen

So früh haben wir noch nie angefangen zu lesen – 5. September! Wir gehen voller Vorfreude in den Herbst. Die Trauben hängen gesund und üppig. Die Weinberge strahlen eine solch positive dichte Energie aus. Das habe ich bisher noch nie so wahrgenommen. Auch die Oechsle Grade stimmen und die Kerne färben sich zunehmend. Den Anfang machte der Regent aus unserem Piwi Weinberg  (hier pflanzten wir neue pilzwiderstandfähige Rebsorten ) .

Wir haben gewonnen

Gleich zwei Weine wurden bei der großen ECO VIN Verkostung als „beste Bioweine Deutschlands“ ausgezeichnet. Die können Sie auch im Doppel probieren:   „beste Bioweine“   Art.Nr.  ew18  

3 Fl. 2017 Riesling „Kalkfels“ trocken –  Klassiker mit hoher Zellertaler Kalkmineralität

3 Fl. 2017 Riesling & Gewürztraminer trocken  –  „Hochzeitswein“ aus dem gemischter Satz

Preis: 50 € statt 54,00  

 

Summertime

and the livin‘ is easy…

die Tage sind himmelblau, keine Wölkchen, kaum ein Luftzug, flirrende Mittagshitze, der Duft von Stroh von den fahlgelben Stoppelfeldern … Die Weinberge stehen möglichst still, kaum Zuwachs, kaum Reifen,  jedes Blatt gibt den Trauben Schutz. ( Mich dauern die komplett kahl gestellten Früchte.  Sie sind jedem Wetter ausgesetzt und wehren sich mit festen dunklen Tannin Häuten.. ) Wir haben nur moderat entblättert, eher leicht durchlüftet und verdünnte Brennesselbrühe zur Durchsaftung gegeben.  Den Reben scheint es zu gefallen. Sie stehen so schön wie selten und wir dürfen auf einen sommersonnengeprägten Jahrgang hoffen.

Für nächtliche Zikadenkonzerte und andere Gelegenheiten empfehlen wir schon mal unser

So schmeckt  Sommer   Paket  !

Bestellen Sie es hier!

Prost Neujahr !

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr – und geniessen Sie die besonderen Rauhen Nächte, am besten mit guten Janson Bernhard Weinen.

Ab dem 9.1. sind wir wieder für Sie da.

 

2018 wieder in den großen Weinführern

Hurra, wir sind wieder in den großen Weinführern:   im Gault Millau werden wir wieder empfohlen,  im neuen Vinum Weinguide mit einem Stern bewertet und  beim Feinschmecker sogar mit zwei FF.

Das ist nicht selbstverständlich. Die Anzahl der Verkostungen und Prämierungen nimmt zu. Einige verlangen schon ein  beträchtliches Sümmchen pro verkostetem Wein und einige publizieren ausschliesslich in ihren eigenen Titeln. Da können wir als kleiner Familienbetrieb mit 10 ha gar nicht überall mitmachen und wollen es auch nicht. Daher freut es uns, daß wir schon Jahrzehnte immer wieder dabei sind, ohne sponsoring und große Beziehungen –  anscheindend stimmt die Weinqualität – zum Wohl.

Geschenkservice : feine Weine und echte handwerkliche Leckerereien

Alle Jahre wieder überlegt man sich schöne und passende Weihnachtsgeschenke für seine Lieben, ein Dankeschön an treue Kunden und fleißige Mitarbeiter.

Genussvolles aus unserer Küche und Keller ist wirklich wertvoll, weil echt handwerklich und von  höchster Bioqualität. Suchen Sie sich einfach  Ihre Weine und Gutsprodukte aus dem Weinladen aus. Die frisch gebackenen Lebkuchen und Co. sind ab dem 24.11. erhältlich.

Wir verpacken Ihre Auswahl natürlich und liebevoll, senden promt und zuverlässig.

Viel Freude beim Auswählen, wir beraten Sie gerne : 06355-1781 oder info@weingutjansonbernhard.de

P.S. :  Auch Gutscheine für gemeinsames Erleben sind sehr beliebt  siehe Kulturkalender 18-1.