Zum Jahreswechsel

Der Abend kommt von weit gegangen durch den verschneiten, leisen Tann. Dann presst er seine Winterwangen
an alle Fenster lauschend an.
Rainer Maria Rilke

Liebe Freunde des Weinguts Janson Bernhard,
Mit großer Freude und vollem Einsatz streben wir zu einer bio-dynamischen Weinqualität, die vielschichtig ist und pur. Wir begleiten unsere Weine beim „Werden“, lassen sie in ihrem Rhythmus und lauschen. Draußen im Weinberg wird es zwar still, aber im Innern der Erde vollzieht sich bald eine Wandlung. Es ist eine besondere Zeit, in der sich das Lauschen mit der Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres mischt.
Nun wurden die 2013er Rotweine und der „große“ Riesling Taubrunnen gefüllt: Alle atmeten wirklich ein Jahr im Holz- fass, konnten reifen, sich verbinden, werden. Der Rouge á Trois zeigt sich rund & füllig, der Incarnatum kräftig & wild und der Spätburgunder edel & klassisch, ein kühl gewachsener Gentleman.

Passend für die Winter- und Festtage präsentieren sich jetzt auch viele 2013er Weißweine. Sie sind offen, zeigen sehr klar Ihre individuelle Aromenspektren und die für den Jahrgang typische feine Struktur, stets untermalt von unserer Zellertaler Mineralität. Die 2013er Weinkollektion wurde von den wichtigsten Weinführern wieder gut bewertet. So findet der druckfrische Gault Millau beispielsweise die Gewürztraminer Auslese „grandios“. Auch der Eichelmann zählt uns erneut zu besten Weingütern Deutschlands.

Aus der Adventbäckerei duftet es seit Wochen sehr verführerisch und die fleißigen Helfer in der Gutsküche kochten saisonale Biospezialitäten … Welch eine Vorfreude!

Wir laden Sie herzlich dazu ein, alle Spezialitäten bei unserem Advent im Weingut zu probieren, auszuwählen, einzukaufen – oder es sich nach Hause senden zu lassen.

Eine schöne Auswahl an Geschenkideen und Winterweinpaketen finden Sie in unserer Adventsbeilage und unserem Weinladen im Internet. Unser Geschenkservice verpackt liebevoll und versendet rechtzeitig. So schenken Sie sich, Ihren Freunden, Verwandten und Partnern nachhaltigen, natürlichen Genuss.

Christine Bernhard, Bernd Pflüger und alle Mitarbeiter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.