So früh wie nie – Der Herbst ist da!

Lesebeginn: 5.9.2022.

In unserem Weingut kann sich kein Mensch an einen solch frühen Lesebeginn erinnern. Wir sind rund zwei Wochen früher wie üblich „im Herbscht“.

Im Vergleich zu anderen Weinregionen der Pfalz gilt das Zellertal als „cool climate“ Zone. Die schweren lehmigen Kalkmergel Böden erwärmen sich langsamer, halten aber auch das wenige Wasser besser als leichtere sandhaltigere Böden. Von Austrieb über Blüte bis Reife sind wir meist ein bis zwei Wochen später dran. Das entspannte uns enorm.

Nun sind die frühen Sorten schon gut reif, gesund und aromatisch – also kein Grund mehr länger zu warten. Den Anfang machte Regent, Rehberger und etwas Dunkelfelder, das beliebte Piwi Cuvée (Pilzwiderstandsfähige Rebsorten), unser Rouge á trois.

Bild: vollreife Regenttrauben

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.