1. Mai „Tanz mit der Geige „und Weinbergskräuterwandern

Caroline Adomeit

Ein Höhepunkt im Jahreslauf des Zellertals ist das 1. Mai Wochenende: In Zell findet das überregional bekannte und beliebte „Oliandi – das Olivenölfest „ mit all seinen genussvollen Attraktionen statt. Hier unten wandern wir durch die Weinberge und zeigen die essbaren Wildkräuter oder laden für ein paar Stunden zu dem traditionellen Maikonzert von Tilla Basurco ein. Die Besucher waren entzückt, konnten einen wunderschönen abwechslungsreichen Tag erleben und gingen frohen Mutes nach Hause.
Das Maikonzert war ausverkauft und grandios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.